Weather data OK.
Köln/Bonn
2 °C

 

Start 17:00 Uhr

 

 

   

gute Vorbereitung ist alles!

  

 

19:00 Uhr die Nummer eins

  

und man glaubt es kaum: 19:30 Uhr die Nummer zwei

und zum Schluss: 22:10 Uhr komm der noch! SUPER!!!

 

 

Tag 1

Schon bei der Anreise ging alles schief. Auf halber Strecke bekamen wir den Anruf, dass wir am 30.05. nicht auf die Ostsee können (Windstärke 5 - 6).

Na toll, wir hatten alles gut geplant und gebucht.

Was machen, weiterfahren oder umkehren und zurück nach Hause????

Nee, nicht mit uns, weiter zum "Hanse Hostel" in Rostock!!!

Ankunft am Ziel (unsere Unterkunft "Hanse Hostel" in Rostock)

 

unser gebuchter Kutter


gemütliches Abendessen an der Strandmeile

Tag 2


mal schauen, ob vom Ufer aus was geht

nee, da wollen wir nicht auf dem Kutter sein


aber wir wären keine Angler, wenn wir es nicht doch versuchen

surprised völlig am ENDE der Kollege laughing

Tag 3


endlich raus auf See



hi, hi, hi

unsere ständigen Begleiter


und nun wieder ab nach Hause

 

Start 07:00 Uhr am Eckhardt-Teich


wie immer ist das Anangeln gut besucht

 

auch die Kleinsten sind schon am Ball

wie immer gibt es auch reichlich Essen und Trinken


 

??? ob das hilft ???

2h später sieht es nicht so aus !!!

unser jährliches Silvesterangeln am Angelteich "Kunz" in Auerbach

 

ein gemütliches zusammentreffen der Mitgliedern

 

für Essen und Trinken ist gesorgt

 

 

und noch schnell ein paar Forellen gefangen

HIER KOCHT DER CHEF NOCH SELBER!!!!

Wir wünschen allen Angelfreunden ein gesundes neues Jahr.

jeder eine Rolle Müllbeutel und auf geht's

 

ab in die Zwönitz

 

 

 

was man da alles so finden kann

 

 

 

Müll über Müll

ca. 2,5 Stunden später ist es geschafft!!

 

unsere Ausbeute, ist schon eine stolze Menge

 

na viele waren wir ja nicht


wir haben aber viel Spaß gehabt


Essen und Trinken gab es auch

und gefangen haben wir auch noch was,

ist doch super

WIR BAUEN EINEN SCHAUKASTEN

unter fachkundiger Anleitung, unseres Tischlers, entsteht diesmal ein Schaukasten

 

smile geschafft!! nun noch schnell anbringen, den Lack drauf und fertig smile

 

viele Hände schnelles Ende


wir wollen alle ein gepflegtes und sauberes Vereinsgewässer


da sollte doch jeder mit anpacken


Tag 1 (18.10.2013)

 

Abfahrt ab Wendeplatz „ehemaligen Angelladen Kunz”

 

kleine Pause, auf dem Weg nach Kolberg

unsere Unterkunft

 

gemütliches Abendessen

Tag 2 (19.10.2013)

 

04:00 Uhr Frühstück

05:00 Uhr alle an Bord

 

und auf zu den Fanggründen

zweites Frühstück an Bord

 

alle schwer am arbeiten                   cry wir sind nicht allein surprised

 

alle geschafft und nun wieder zurück

 

Tag 3 (20.10.2013)

 

05:00 Uhr wieder raus auf See

 

alle wieder schwer am drillen

gefangen haben wir auch was laughing

 

 

schnell packen und Kaffee trinken dann wieder Heim

ENDE

WIR BAUEN EIN INSEKTENHOTEL

 

 

unter fachkundiger Anleitung, unseres Tischlers, entsteht ein Insektenhotel

 

es sind alle voll dabei

 

smile geschafft!! nun noch am Baum anbringen smile

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok